Sonntagsjournal
Anzeige

Impressum

Sonntagsjournal der Nordsee-Zeitung
Verlag: Nordwestdeutsche Verlags-GmbH
Hafenstraße 142, 27576 Bremerhaven
Geschäftsführer: Matthias Ditzen-Blanke
Telefonnummer: 0471 / 5918-0
Faxnummer: 0471 / 5918-194 (Redaktion) 0471 / 5918-197 (Anzeigen)
E-Mail-Adresse: redaktion@sonntagsjournal.de / anzeigen@sonntagsjournal.de

Handelsregisternummer: HRB 1921
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE114705899

Streitbeilegungsverfahren
Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.

Hinweis auf EU-Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Weitere Informationen:

Verantwortl. Redakteur:
Christian Heske (hes), stellv. Ressortleitung: Christoph Bohn (chb)

Redaktion:
Yvonne Gotthardt (YVO), Michelle Fincke (ell), Regina Kahle (rk), Andrea Lammers (ala), Susanne Seedorf (see)

Anzeigenleitung: Uwe Katenkamp

Geprüfte Druckauflage: 110 285 Exemplare
Geprüfte Trägerauflage: 108 063 Exemplare
Erscheint jeden Sonntagmorgen mit Anzeigen, Informationen und Unterhaltung.
Ein Rechtsanspruch auf Lieferung besteht nicht.
Anzeigenpreisliste Nr. 41 vom 1. Januar 2018.
Postbezug monatlich: 6,14 €
Druck: Druckzentrum Nordsee GmbH
Am Grollhamm 4, 27574 Bremerhaven
Redaktion: (04 71) 59 18-1 56
Telefax: (04 71) 59 18-1 94
E-Mail: Redaktion@Sonntagsjournal.de
Anzeigen: (04 71) 59 18-1 16
Telefax: (04 71) 59 18-1 92
E-Mail: Anzeigen@Sonntagsjournal.de
Vertrieb: Ehnis Presse- und Werbemittellogistik GmbH,
Am Grollhamm 4, 27574 Bremerhaven
Zustellung: (04 71) 90 26 66 00
Zentrale: 90 26 66 00
Fax: 90 26 66 10
(Auch sonntags 9:00 bis 11.30 Uhr) kundenservice@ehnis-pressevertrieb.de

Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien von BDZV und BVDA.

Das gesamte Verlagsobjekt ist urheberrechtlich geschützt, soweit sich aus dem Urheberrechtsgesetz und sonstigen Vorschriften keine andere Regelung ergibt. Darunter fallen auch alle Anzeigen und grafischen Leistungen, deren Gestaltung vom Verlag übernommen wurde. Jede Verwertung ist ohne schriftliche Zustimmung des Verlages unzulässig. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.